Demo Infos / Demo Infos ! Demo News & Infos Demo Videos ! Demo Videos Demo Foto-Galerie ! Demo Foto - Galerie Demo Links ! Demo Web - Links Demo Lexikon ! Demo Lexikon Demo Kalender ! Demo Termine Demo Termin eintragen ! Demo Termin eintragen Demo News senden ! Demo News senden

 News & Infos zu Demonstrationen 

News, Infos & Mitteilungen zu Demonstrationen in
Deutschland zur Information und zum Nachlesen!

Seiten-Recherche:  
 Demo-Wegweiser.de <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurde noch keine neue Demo-News & Demo-Info veröffentlicht !  
Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Werbung: Last-Minute bei Amazon


TOP Last-Minute-Angebote hier klicken!

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Online - Werbung

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Who's Online @ Demo-Wegweiser.de
Zur Zeit sind 61 Gäste und 0 Autor(en)
@ Demo-Wegweiser.de online!
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Ihre Demo News & Info veröffentlichen!

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Demo News nach Wahl-Gebieten
Europa Europa (6)
Deutschland Deutschland (101)
Baden-Württemberg Baden-Württemberg (14)
Bayern Bayern (5)
Berlin Berlin (7)
Brandenburg Brandenburg (3)
Bremen Bremen (0)
Hamburg Hamburg (7)
Hessen Hessen (5)
Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern (3)
Niedersachsen Niedersachsen (7)
Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen (16)
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz (0)
Saarland Saarland (0)
Sachsen Sachsen (3)
Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt (2)
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein (0)
Thüringen Thüringen (2)

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Geschenke - Tipps
Alte Originalzeitungen 1900-2006 Werbung

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Infos @ Demo-Wegweiser.de
Redaktionelles:
- Neueste Demo News & Infos
- Alle Demo News & Infos
- Alle Demo-Wegweiser.de Rubriken
- Demo-Wegweiser.de Top10
- Suche @ Demo-Wegweiser.de
- Web-Tipps @ Demo-Wegweiser.de

Interaktiv:
- Link senden
- Demo-Termin eintragen
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- Demo-Wegweiser.de Autoren
- Demo-Wegweiser.de Mitglieder
- Demo-Wegweiser.de Gästebuch
- Demo-Wegweiser.de FAQ/ Hilfe
- Demo-Wegweiser.de AGB & Datenschutz
- Demo-Wegweiser.de Impressum
- Demo-Wegweiser.de Statistiken

Accounts:
- Twitter
- google+

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Terminkalender
Juni 2019
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Demo
Kundgebung
Mahnwache
Menschenkette
Protestmarsch
Sitzstreik, Sit-in
Sonstiges

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Seiten - Infos
Demo News DE -  News!  Demo News:631
Demo News DE -  News!  Demo News Kommentare:1
Demo Infos & News @ Demo-Wegweiser.de -  Links!  Demo Links:65
Demo -  Kalender!  Demo-Termine:1
Demo Infos & News @ Demo-Wegweiser.de - Forum!  Forumposts:37
Foto -  Galerie!  Galerie Bilder:2.713
Demo Infos & News @ Demo-Wegweiser.de -  Lexikon!  Demo Lexikon Einträge:10
Demo Infos & News @ Demo-Wegweiser.de -  Gästebuch!  Gästebuch Einträge:12
Demo Infos & News @ Demo-Wegweiser.de - Autoren!  Autoren:8
Demo Infos & News @ Demo-Wegweiser.de - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:3.115

Herzlich Willkommen beim Demo Wegweiser, den unabhängen Demo News & Infos !

Demo News & Infos für alle, die sich über aktuelle Vorhaben / Ansichten etc. von und zu Demonstrationen, Mahnwachen, Kundgebungungen etc. informieren möchten.

An die Organisatoren / Autoren: Veröffentlichen Sie (nach kurzer Anmeldung und dann mit sofortiger Freischaltung) Ihre News / Infos / Mitteilungen - so geben Sie Ihren (potentiellen) Interessenten die Möglichkeit, sich über Ihre Ansichten und Absichten aus erster Hand zu informieren:
hier einen Termin mit oder ohne Artikel veröffentlichen,
hier nur einen Artikel veröffentlichen.

An die Interessenten / Demonstranten / Leser: Posten Sie (nach kurzer Anmeldung) über die Kommentar-Funktion der Artikel Ihre Fragen und Meinungen zu den Demo-News und -Infos. Die Autoren können dann direkt auf Ihre Fragen und Meinungen anworten und so ihre Ansichten und Absichten weiter erläutern!

... (und beachten Sie bitte unbedingt unsere AGB!).


Neueste Videos bei Demo-Wegweiser.de:

Österreich: 500.000 bei größter EuroPride Demo in Wien

Österreich: 500.000 bei größter EuroPride Demo in Wien
Haiti: Demonstranten fordern Rücktritt von Präsident M ...

Haiti: Demonstranten fordern Rücktritt von Präsident M ...
Israel: 250.000 demonstrieren bei der Gay Pride in Tel ...

Israel: 250.000 demonstrieren bei der Gay Pride in Tel ...
Algerien: 17. Demonstration gegen die Übergangsregieru ...

Algerien: 17. Demonstration gegen die Übergangsregieru ...
Kasachstan: Neuer Präsident Tokajew will Demonstranten ...

Kasachstan: Neuer Präsident Tokajew will Demonstranten ...
China/Hongkong: Demonstrationen gegen das Auslieferung ...

China/Hongkong: Demonstrationen gegen das Auslieferung ...
Haiti: Krawalle gegen Korruption - Demonstranten forde ...

Haiti: Krawalle gegen Korruption - Demonstranten forde ...
Köln: Kurden demonstrieren gegen Erdogan »Wo ist jetzt ...

Köln: Kurden demonstrieren gegen Erdogan »Wo ist jetzt ...
Albanien: Neuer Gewaltausbruch bei Massendemonstration ...

Albanien: Neuer Gewaltausbruch bei Massendemonstration ...
Kasachstan: Demonstrationen gegen Scheinwahl eskaliere ...

Kasachstan: Demonstrationen gegen Scheinwahl eskaliere ...
Hongkong: Massendemonstration gegen Auslieferung Besch ...

Hongkong: Massendemonstration gegen Auslieferung Besch ...
Argentinien: Demonstration & Proteste »Nur 20 Cent pro ...

Argentinien: Demonstration & Proteste »Nur 20 Cent pro ...
Frankreich: Die Gelbwesten veranstalten »Marsch der Ve ...

Frankreich: Die Gelbwesten veranstalten »Marsch der Ve ...
Sudan: Polizisten erschießen oppositionelle Demonstran ...

Sudan: Polizisten erschießen oppositionelle Demonstran ...
Argentinien: Proteste in Buenos Aires - Abtreibungen s ...

Argentinien: Proteste in Buenos Aires - Abtreibungen s ...

Alle Youtube Video-Links bei Demo-Wegweiser.de: Demo-Wegweiser.de Video Verzeichnis

Übersicht der nächsten hier eingetragenen Termine für Demos, Kundgebungen, Mahnwachen etc.:

Termindatum Betreff
Alle TermineAlle Termine DemoKundgebungMahnwache
MenschenketteProtestmarschSitzstreik, Sit-inSonstiges
  Hier anmelden und Demo-Termin eintragen

Youtube-Video zum Thema Demonstrationen, Kundgebungungen im Verzeichnis von Demo-Wegweiser.de:

Frankreich: Die Gelbwesten demonstrieren, Proteste auch gegen Monsanto

Frankreich: Die Gelbwesten demonstrieren, Proteste auch gegen Monsanto

Alle Youtube Video-Links bei Demo-Wegweiser.de: Demo-Wegweiser.de Video Verzeichnis


Demo Infos / Demo Infos ! Extreme Networks stellt das Klassenzimmer der Zukunft vor
19.06.2019 14:29:09: demo-infos.gif / Frankfurt/San Jose (USA), 19. Juni 2019 - Auf der Konferenz der International Society for Technology in Education (ISTE) 2019, vom 23. bis 26. Juni 2019 in Philadelphia, wird Extreme Networks, Inc. (Nasdaq: EXTR) seine innovativen Netzwerklösungen präsentieren. Dazu gehört Extreme Elements?, Software- und Hardwarelösungen sowie Dienstleistungen, die die Bausteine eines autonomen Netzwerks bilden. ExtremeElements unterstützt Verantwortliche dabei, Netzwerke mit speziellen Anforderungen zu erstellen und bildungstechnische Herausforderungen zu bewältigen, was die Lernergebnisse für Schüler an Schulen und Universitäten verbessert.

Extreme wird Lösungsansätze vorstellen, die ExtremeElements und Anwendungen von Drittanbietern beinhalten. Diese sollen Schulen zeigen, wie sie die digitale Bürgerschaft und die Sicherheit von Schülern gewährleisten, fehlerfreie Online-Tests durchführen, Online-Lernen mit Campus-Erfahrungen kombinieren, personalisierte Bildungsprogramme anbieten und MINT- und Robotiklabors unterstützen können, wodurch Schüler neue Arten des Lernens erleben.

Auch Best Practices für den Aufbau digitaler E-Sport-Arenen werden präsentiert, da immer mehr Schulen und Hochschulen nach Möglichkeiten suchen, wettbewerbsfähige E-Sport-Programme als Teil ihres sportlichen und akademischen Angebots aufzubauen.

Folgende Demonstrationen werden angeboten:

- Vereinfachtes Netzwerkmanagement für BYOD und IoT: Schulnetzwerke müssen in der Lage sein, private mobile Endgeräte wie Laptops, Tablets oder Smartphones sowie IoT-fähige Geräte in die Netzwerke von Schulen, Universitäten, Bibliotheken und anderen Bildungseinrichtungen und Institutionen zu integrieren. Mit Extreme Management Center? und ExtremeAnalytics? erhalten IT-Verantwortliche einen Rundumblick auf das Netzwerk und können so besser nachvollziehen, welche Geräte und Anwendungen im Netzwerk der Schule in Betrieb sind und von wem sie verwendet werden, um Unregelmäßigkeiten schnell zu erkennen und die Netzwerkleistung zu optimieren. ExtremeCloud?, eine skalierbare cloudbasierte Netzwerkmanagementlösung, bietet dabei eine detaillierte Übersicht über Benutzer und Anwendungen über verschiedene Standorte hinweg.

- High-Density-WLAN: Die Access Points von ExtremeMobility? und die ExtremeSwitching-Technologie bieten ein beispielloses Hochleistungs-WLAN-Netzwerk und eine unterstützende Infrastruktur, um den steigenden Bandbreitenanforderungen im Zusammenhang mit digitalen Lernprogrammen gerecht zu werden.

- KI-gestütztes Netzwerk: Mithilfe von ExtremeAI? für Smart OmniEdge können Teams wichtige Funkfrequenz- und Netzwerkparameter automatisch überwachen, um das Netzwerk zu optimieren und proaktive Empfehlungen an die IT-Abteilung zu richten. KI spielt eine Schlüsselrolle bei der Netzwerkdiagnose, um Netzwerkabweichungen schnell erkennen und beheben zu können.

- Fabric-basierte Campus-Automatisierung: Extreme Fabric Connect? bietet eine vereinfachte, agile und robuste Infrastruktur, die die Netzwerkkonfiguration und die Bereitstellung neuer Services beschleunigt und vereinfacht. Die Demo zeigt, wie IT-Teams Campus-Netzwerke automatisieren, Legacy-Technologien schrittweise auslaufen lassen und zeitaufwändige, manuelle Netzwerkbereitstellung vermeiden können. So bleibt mehr Zeit, um zukunftsweisende digitale Initiativen voranzutreiben.

Die Lösungen von Extreme Networks werden an mehr als 17.000 Schulen und 4.500 Standorten weltweit eingesetzt und ermöglichen neue Formen des Unterrichts. Dazu gehören Online-Tests, Virtual und Augmented Reality, Robotik und umgedrehter Unterricht.

Zusätzliche Informationsangebote:

- Folgen Sie Extreme auf Twitter, Facebook, YouTube and LinkedIn

- Extreme Elements

- Extreme Automated Campus

- Extreme K-12

- Higher Education
Extreme Networks, Inc. (EXTR) bietet offene, softwaregesteuerte Lösungen - vom Desktop zum Rechenzentrum, vor Ort oder über die Cloud - die agil, anpassungsfähig sowie sicher sind und so die digitale Transformation ermöglichen. Unser zu 100% durch eigene qualifizierte Mitarbeiter durchgeführter Service und Support ist branchenweit führend. Auch mit 30.000 Kunden weltweit - darunter die Hälfte der Fortune 50 sowie weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Wirtschaft, Hospitality, Einzelhandel, Transport und Logistik, Bildung, Bundesbehörden, Gesundheitswesen und Fertigung - bleiben wir schnell, flexibel und haben jederzeit den Erfolg unserer Kunden und Partner im Auge. Wir nennen das "Customer-Driven Networking?". Extreme Networks wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://de.extremenetworks.com/ oder unter der Telefonnummer +49 69 47860-0.
Extreme Networks
Miryam Quiroz Cortez
- -
- -
+44 (0) 118 334 4216

https://de.extremenetworks.com/

Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Alisa Speer
Prinzregentenstraße 89
81675 München
Extreme@Lucyturpin.com
+49 89417761-29
https://www.lucyturpin.de/

(Weitere interessante News & Infos zu Demonstrationen gibt es @ http://www.demo-wegweiser.de.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!
(von PR-Gateway | Zeichen | 11 mal gelesen | Demo Infos)



Notiz: (alles lesen)

Veröffentlicht @ Demo-Wegweiser.de am Mittwoch, dem 19. Juni 2019

Demo Infos / Demo Infos ! Fotos online posten - das kann Ärger geben!
18.06.2019 08:58:23: demo-infos.gif / Was darf ich wirklich online stellen?

Mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die seit 2018 gilt, ist im Datenschutz ein neues Zeitalter angebrochen. Dass die neue Regelung auch Fotos und die Veröffentlichung von Bildern im Internet betrifft, wissen die Wenigsten. In der DSGVO werden Fotos nicht ausdrücklich erwähnt. Da man aber über ein Foto oft leicht feststellen kann, wo sich die betreffende Person aufgehalten hat, ergeben sich sofort Fragen zum Datenschutz. Dazu kommt, dass immer bessere Gesichtskennungssoftware zusätzliche datenschutzrechtliche Fragen aufwirft.

Wann brauche ich eine Erlaubnis für ein Fotö

Rechtsanwälte weisen immer wieder darauf hin: Grundsätzlich muss man jedes Mal, wenn man eine Person fotografiert, die Erlaubnis einholen, bevor man das entsprechende Bild online stellt. Das Gleiche gilt, wenn man ein fremdes Foto aus dem Internet lädt und an anderer Stelle wieder postet.

Welche Ausnahmen gibt es?

Tatsächlich gibt es einige Ausnahmen, bei denen Personen ohne Genehmigung fotografiert werden dürfen:

Bilder zur Zeitgeschichte

Berühmte Personen, Politiker oder Stars müssen als Personen der Zeitgeschichte akzeptieren, dass sie auf veröffentlichten Fotos erscheinen. Wichtig ist, dass keine Persönlichkeitsrechte oder die Intimsphäre verletzt werden.

Personen als kleinerer Bestandteil oder Beiwerk

Bei Fotos von berühmten Gebäuden oder Orten, wie z.B. dem Eiffelturm, ist es oft nicht zu vermeiden, dass Passanten mit abgebildet werden. Sofern diese jedoch nur einen kleineren Bestandteil des Fotos ausmachen, haben Rechtsanwälte in der Regel damit kein Problem.

Versammlungen, Demonstrationen und Umzüge

Wenn viele Menschen an einem Ort zusammenkommen, besteht oft ein öffentliches Interesse an der Veranstaltung. In der Regel müssen es die Teilnehmer daher akzeptieren, dass Fotos von Ihnen veröffentlicht werden. Auch hier ist wieder darauf zu achten, dass keine einzelnen Personen ausgesondert werden, sondern die Veranstaltung als Ganzes im Vordergrund des Fotos steht.

Höheres Interesse der Kunst

Wenn Fotos nicht auf Bestellung angefertigt werden und eine besonders künstlerische Anmutung aufweisen, ist eventuell auch keine besondere Genehmigung notwendig. Hier ist aber besondere Vorsicht geboten. Da "künstlerisch" ein nicht klar definierter Begriff ist, kommt es in diesem Bereich immer wieder zu Rechtsstreitigkeiten.

Rechtspflege und Öffentliche Sicherheit

Im Allgemeinen müssen auch Straftäter hinnehmen, dass ihr Bild von der Presse veröffentlicht wird. Allerdings handelt es sich in diesen Fällen oft um eine Abwägungsfrage. Viele Anwälte weisen darauf hin, dass der Publizierung des Fotos durchaus ein berechtigtes Interesse des Fotografierten entgegenstehen kann.

Auch wenn diese Ausnahmen einen gewissen Spielraum lassen, sollten Sie nichts riskieren. Um zu verhindern, dass Sie nach einem online geposteten Foto Post vom Anwalt erhalten ist es das Beste, sich grundsätzlich eine Erlaubnis einzuholen. Auch wenn dies unpraktikabel erscheint, ist es der einzige Weg, um einen späteren Rechtsstreit mit Sicherheit zu vermeiden.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: Fotos online posten - was ist erlaubt?

Kanzlei Christopher Müller & Kollegen

Rechtsanwälte und Fachanwälte

Rastatt 07222-3859908 - Bühl 07223-4079922
Die Rechtsanwaltskanzlei Christopher Müller & Kollegen ist eine erfolgreiche Kooperation von mehreren Rechtsanwälten und Fachanwälte mit Kanzleien in Rastatt und Bühl. Seit vielen Jahren betreuen spezialisierten Anwälte zufriedene Mandanten in den Fachgebieten Arbeitsrecht, Familienrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht und allgemeines Zivilrecht. Neben Privatpersonen zählen auch viele mittelständische Unternehmen zu den Mandanten.
Rechtsanwälte Christopher Müller & Kollegen
Christopher Müller
Lortzingstr. 7
76437 Rastatt
mail@rechtsanwaelte-kanzlei-mueller.de
07222-3859908
https://www.rechtsanwaelte-kanzlei-mueller.de

(News & Infos zum SEO-Contest >> SEOkanzler << gibt es hier.)


Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!
(von PR-Gateway | Zeichen | 11 mal gelesen | Demo Infos)



Notiz: (alles lesen)

Veröffentlicht @ Demo-Wegweiser.de am Dienstag, dem 18. Juni 2019

Demo Infos / Demo Infos ! Ulmer consinion GmbH setzt auf Dienstfahrräder
17.06.2019 12:01:53: demo-infos.gif / Geschäftsführer Joachim Lang: Beitrag für mehr Klimaschutz

Ulm, 17. Juni 2019 - Die auf Personalvermittlung in technischen Berufen spezialisierte Unternehmensberatung
consinion GmbH hat für ihre Mitarbeiter Dienstfahrräder geleast. In Kooperation mit dem Anbieter JobRad in Freiburg konnten sich die Beschäftigten des Ulmer Unternehmens bei einem Fachhändler für sie passende, neue Fahrräder aussuchen, consinion-Geschäftsführer Joachim Lang unterschrieb in der vergangenen Woche entsprechende Leasing-Verträge. "Damit leisten alle Mitarbeiter einen Beitrag zu einer wirklichen Reduzierung schädlicher Abgase und zur Entlastung des Berufsverkehrs", betont Lang. Vor dem Hintergrund anhaltender Diskussionen und Demonstrationen für mehr Klimaschutz übernehme das Unternehmen damit auch eine gesellschaftliche Verantwortung.

Für die Beschäftigten bietet das Leasingmodell gleich mehrere Vorteile. Sie können die Räder beruflich wie privat uneingeschränkt nutzen und sparen gegenüber einem herkömmlichen Kauf dank steuerlicher Förderung (0,5 %-Regel) bis zu 40 Prozent der Kosten. "Die Beschäftigten tun automatisch auch etwas für ihre eigene Gesundheit und Fitness", betont Joachim Lang. Ein Umstand, der durch deutlich weniger Krankheitstage auch dem Unternehmen zugutekomme.

Die JobRad GmbH - Kooperationspartner von consinion - ist Marktführer im Dienstradleasing. Deutschlandweit nutzen mehr als 15.000 Arbeitgeber mit mehr als zwei Millionen Beschäftigten das Angebot. Mehr als 5.000 Fahrrad-Fachhändler sind Partner von JobRad. Schätzungen zufolge sind aktuell über 250.000 geleaste Diensträder auf Deutschlands Straßen unterwegs.

Über die consinion GmbH:

Die consinion GmbH wurde 2001 gegründet und konzentriert sich auf die Beratung von Unternehmen, Interim Management und Personalentwicklung sowie die Vermittlung von Spezialisten in den Bereichen Technologie und Engineering. Geschäftsführer Joachim Lang hat bereits in den 1990er Jahren mit der Gründung des damals größten deutschen Ingenieur-Unternehmens die Branche geprägt. Lang ist außerdem als Aufsichtsrat sowie als Beirat in mehreren Unternehmen und Organisationen und in Fach- und Berufsverbänden tätig. Er ist Vorsitzender des Beirats im Cluster Nutzfahrzeuge Schwaben (CNS).
Die consinion GmbH wurde 2001 gegründet und konzentriert sich auf die Beratung von Unternehmen, Interim Management und Personalentwicklung sowie die Vermittlung von Spezialisten in den Bereichen Technologie und Engineering. Geschäftsführer Joachim Lang hat bereits in den 1990er Jahren mit der Gründung des damals größten deutschen Ingenieur-Unternehmens die Branche geprägt. Lang ist außerdem als Aufsichtsrat sowie als Beirat in mehreren Unternehmen und Organisationen und in Fach- und Berufsverbänden tätig. Er ist Vorsitzender des Beirats im Cluster Nutzfahrzeuge Schwaben (CNS).
consinion GmbH
Joachim Lang
Schillerstraße 18
89077 Ulm
+49 (0)731 1408 499-0

http://www.consinion.de

Pressekontakt:
consinion GmbH / Claudius Kroker · Text & Medien
Joachim Lang
Schillerstraße 18
89077 Ulm
consinion@ck-bonn.de
+49 (0)731 1408 499-0
http://www.consinion.de

(Weitere interessante News & Infos zu Demonstrationen gibt es @ http://www.demo-wegweiser.de.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!
(von PR-Gateway | Zeichen | 11 mal gelesen | Demo Infos)



Notiz: (alles lesen)

Veröffentlicht @ Demo-Wegweiser.de am Montag, dem 17. Juni 2019

Demo Infos / Demo Infos ! Zum Weltumwelttag am 05. Juni
04.06.2019 11:54:25: demo-infos.gif / Zwei Drittel der 14- bis 29-Jährigen wissen um umweltbewusstes Licht-Recycling

München, 4. Juni 2019. Nicht nur die aktuellen Klimademonstrationen zeigen: Das Umweltbewusstsein der jungen Generation ist hoch. So wissen 67 Prozent der 14 bis 29-Jährigen wie man ausgediente Lampen fachgerecht recycelt und kennen die richtigen Entsorgungsorte. Damit stehen die jüngeren Befragten mit den 30 bis 39-Jährigen auf gleichem Wissenstand: Auch hier wissen 67 Prozent um die richtigen Entsorgungsorte für LED- und Energiesparlampen. Das zeigt die aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes KANTAR Emnid im Auftrag von Lightcycle, Deutschlands größtem Rücknahmesystem für Altlampen.

Jedoch besonders fachkundig auf dem Gebiet der Altlampenentsorgung erweisen sich die 40- bis 49-Jährigen: 87 Prozent würden ihre Altlampen an einer Sammelstelle oder in einem Geschäft korrekt entsorgen. Damit sind sie die Spitzenreiter im Wissensranking um das richtige Licht-Recycling. Aber Wissen ist ja bekanntlich nicht alles - auch Taten zählen, besonders wenn es um den Umweltschutz geht. Und auch hier geht die jüngere Generation der 14 bis 29-Jährigen mit gutem Beispiel voran: 37 Prozent haben hier bereits vom Angebot der Sammelstellen für LED- und Energiesparlampen Gebrauch gemacht und ihre ausgedienten Lampen in ein Geschäft vor Ort entsorgt. Bei den 40 bis 49-Jährigen sind dies hingegen nur 29 Prozent.

Ressourceneffizienz: Große Teile der LED-Lampen sind recycelbar

Wie wichtig richtiges Lampenrecycling ist, weiß Lightcycle, Deutschlands größtes Rücknahmesystem für Lampen und Leuchten: Bis zu 90 Prozent der energiesparenden Lampenbestandteile können durch verschiedene Verfahren in den Recyclinganlagen der Wiederverwertung zugeführt werden. Neben Sekundär-Rohstoffen wie Glas und Metall werden auch die in geringen Mengen vorhandenen Schadstoffe wie das in Energiesparlampen enthaltene Quecksilber fachgerecht entnommen und umweltschonend entsorgt.

Sammelbox statt Hausmüll - Ein wichtiger Beitrag für die Umwelt

Ausgediente LED- und Energiesparlampen dürfen nicht in den Hausmüll geworfen werden, sondern müssen fachgerecht und umweltfreundlich entsorgt werden. Das kann jeder Verbraucher leicht umsetzen, indem er die alten Lampen zu einer Sammelstelle bringt. Dafür stehen bundesweit bereits seit Jahren mehrere tausend Sammelstellen in Bau-, Drogerie- und Supermärkten sowie in Fachgeschäften des Elektrohandwerks für die kostenlose Rückgabe von Altlampen zur Verfügung. Die nächste Sammelstelle in ihrer Umgebung finden Verbraucher unter
www.sammelstellensuche.de
Über Lightcycle
Lightcycle ist ein nicht gewinnorientiertes Gemeinschaftsunternehmen führender Lichthersteller und organisiert bundesweit die Rücknahme ausgedienter Leuchtstoffröhren, LED- und Energiesparlampen sowie Leuchten und bietet Services zur Erfüllung des Elektroaltgerätegesetzes (ElektroG) an. Lightcycle ist als beauftragter Dritter berechtigt, ausgediente Lampen und Leuchten zurückzunehmen. Kleine Mengen an Altlampen gehören in Sammelboxen im Handel oder auf den Wertstoffhof. Größere Mengen ab 50 Stück können an den Lightcycle Großmengensammelstellen abgegeben werden. Bei Sanierungsprojekten bietet Lightcycle eine Containergestellung und Direktabholung zur fachgerechten Entsorgung an. Lightcycle führt die gesammelten Lampen und Leuchten einem fachgerechten und gesetzeskonformen Recycling zu, wodurch die Wiederverwertung wertvoller Rohstoffe sichergestellt wird. Mehr Informationen finden Sie unter www.lightcycle.de, die nächstgelegene Großmengen- und Kleinmengen-Sammelstelle unter www.sammelstellensuche.de.
Lightcycle
Xenia Leonhardt
Elsenheimerstr. 55a
80687 München
+49 (0)30 609801 431

https://www.lightcycle.de

Pressekontakt:
Redaktionsbüro Lightcycle
Xenia Leonhardt
Elsenheimerstr. 55a
80687 München
redaktionsbuero@lightcycle.de
+49 (0)30 609801 431
https://www.lightcycle.de

(Weitere interessante Sanierung News & Sanierung Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!
(von PR-Gateway | Zeichen | 13 mal gelesen | Demo Infos)



Notiz: (alles lesen)

Veröffentlicht @ Demo-Wegweiser.de am Dienstag, dem 04. Juni 2019

Demo Infos / Demo Infos ! Rechtsextremistische Aufmärsche und Demonstrationen finden deutlich mehr Zulauf: Die Zahl der Teilnehmer hat sich 2018 gegenüber 2017 auf rund 32.000 fast verdoppelt!
30.05.2019 13:01:13: demo-news.gif / Zu rechtsextremistischen Aufmärschen:

Düsseldorf (ots) - Rechtsextremistische Aufmärsche haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Zulauf gefunden.

Nach einem Bericht der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Donnerstag) geht das aus vorläufigen Zahlen des Innenministeriums hervor.

Die Zahl der Kundgebungen sei 2018 mit rund 200 zwar auf dem Niveau des Vorjahres geblieben, doch habe sich die Zahl der Teilnehmer auf rund 32.000 verdoppelt. 2017 hatte der Verfassungsschutz insgesamt 16.398 Teilnehmer an 202 rechtsextremistischen Demonstrationen gezählt.

Damit ist die durchschnittliche Resonanz auf rechtsextremistische Aufmärsche von 81 auf rund 160 Teilnehmer angestiegen. Selbst im bisherigen Rekordjahr 2015 waren es im Schnitt 137 Teilnehmer bei 690 Demonstrationen.

Die Angaben können wegen möglicher Nachmeldungen aus den Ländern noch variieren. Die endgültigen Zahlen will Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) Ende Juni vorstellen.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

(Eine Themenseite "Rechtsextremismus" gibt es
hier.)

Jüdisches Forum / „Rein in die Gaskammer!“ Aggressive Rechtsextreme demonstrieren in Berlin
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 04.10.2018):

Zitat: "Etwa 2.000 Menschen haben sich am 03.10.2018 an einem rechtsextremen Aufmarsch der Vereinigung „Wir für Deutschland“ (WfD) in Berlin beteiligt. Die Organisatoren hatten am Feiertag zur deutschen Einheit zu einem „Tag der Nation“ in die Hauptstadt eingeladen. Unter Parolen wie „Wer Deutschland nicht liebt, soll Deutschland verlassen“, "Nie wieder Israel" und „Lügenpresse“ zogen die Demonstranten mehrere Stunden durch Berlin-Mitte.

Unter den Teilnehmenden befanden sich Personen aus verschiedenen rechten Spektren. Neben AfD- und Pegida-Anhängern beteiligten sich auch viele Neonazis mit einschlägiger Szenekleidung an der Veranstaltung. Auch Anhänger der rechtsextremen „Bürgerwehr“-Gruppe „Soldiers of Odin“ waren vor Ort, ebenso Arthur Oesterle, der zuletzt als „Chefordner“ der „Bürgerbewegung Pro Chemnitz“ von sich reden machte.

Der Neonazi-Kader Sebastian Schmidtke (NPD) trat bei der Veranstaltung als Ordner und Redner auf. In seinem Redebeitrag machte er aus seinem instrumentellen Verhältnis zur parlamentarischen Demokratie keinen Hehl: „Wir werden Veränderungen nicht durch Wahlen herbringen“, so Schmidtke, sondern durch eine „friedliche Revolution“. Und mit Blick auf die „patriotische blaue Partei“ AfD fügte er hinzu: „Trotzdem ist es natürlich wichtig, dass wir die Parlamente nutzen, egal wie die Partei heißt.“

Auch Verschwörungsideologien und antisemitische Andeutungen wurden in den Redebeiträgen verbreitet. Myriam Kern vom Protestbündnis „Kandel ist überall“ machte „U-Boote, die nach der Agenda von diesen Globalisten und dieser Finanzelite“ handelten für die „Abschaffung“ der Deutschen verantwortlich und sagte: „Wir akzeptieren nicht Kahane und Soros, die uns unser Land wegnehmen wollen.“

Hunderte Menschen demonstrierten entlang der Wegstrecke gegen den Aufmarsch von „Wir für Deutschland“. Die Stimmung unter den Rechtsextremen war spürbar aggressiv. Immer wieder wurden die Gegenproteste aus der Demonstration heraus angepöbelt und beleidigt. Ein Teilnehmer rief den Gegendemonstrant*innen entgegen: „Komm mal her Zecke, rein in die Gaskammer!“

Die Aufmärsche von „Wir für Deutschland“ hatten zuletzt an Bedeutung verloren. Bei ihrer letzten Demonstration am 03.03.2018 hatte die Organisation nur etwa 500 Personen mobilisieren können. Es waren wohl auch die Ereignisse von Chemnitz und Köthen, die dafür gesorgt haben, dass die WfD-Demonstration zum „Tag der Nation“ wieder deutlich mehr Zulauf bekam."




SPIEGEL TV / Gewalt in Chemnitz: Krawalle von Rechtsextremisten
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 05.09.2018):

Zitat: "Es sind gespenstische Szenen, die sich in Chemnitz abspielen:

Nach einer Messerstecherei, bei der ein Deutscher ums Leben kommt, wird die Stadt zur rechtsfreien Zone. Plötzlich meinen Wutbürger und Rechtsextremisten, das Sagen zu haben.

Was ist passiert?"




DocumentationKonzert / Europas Rechtsextreme | Brutale und Rechte Gangs in Europa | Dokumentation 2018 NEU und in HD
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 16.07.2018):

Zitat: "Europas Rechtsextreme | Brutale und Rechte Gangs in Europa | Dokumentation 2018"




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/30621/4284428, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!
(von PressePortal.de | rheinische-post.jpg Zeichen | 13 mal gelesen | Demo News)

 Demo-Wegweiser.de |


Notiz: (alles lesen)

Veröffentlicht @ Demo-Wegweiser.de am Donnerstag, dem 30. Mai 2019


Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Aktuelles Deutschland Demo-Wetter

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Video - Tipp @ YouTube.com


Hamburg Großdemo 8.7.2017 "Grenzenlose ...

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Foto-Galerie @ Demo-Wegweiser.de


Wir-haben-Agrarindustrie-satt-Demo ...




Wir-haben-es-satt-Demo-Berlin-1401 ...


Zur Demo-Wegweiser.de Foto-Galerie

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! WebTips Online PR-Agenturen
connektar Connektar
prmaximus PRmaximus
PR-Gateway PR-Gateway

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Meistgelesene Demo News
Freitag, 14. Januar 2011:
· Walter Sittler beim Hamburger Schwabenstreich am 17.01.11 von Montagsdemo, ÖDP und DIE FREIE!
[Leser: 2.993 x gelesen]
Dienstag, 08. November 2011:
· Breites Bündnis ruft für 12. November zu Großaktionen in Frankfurt und Berlin auf!
[Leser: 2.625 x gelesen]
Samstag, 19. September 2009:
· FREIE WÄHLER Hamburg unterstützen Demonstration gegen chaotische Schulreform!
[Leser: 2.223 x gelesen]
Montag, 27. Juni 2011:
· Hamburg gegen Islamismus. Aufruf der Partei DIE FREIHEIT!
[Leser: 2.092 x gelesen]
Freitag, 29. Juli 2011:
· Hat die Linkspartei ein gestörtes Verhältnis zur Polizei?
[Leser: 1.986 x gelesen]
Freitag, 01. Oktober 2010:
· PIRATEN fordern Rücktritt des Landesinnenministers Rech: Herr Rech - treten Sie zurück!
[Leser: 1.119 x gelesen]
Donnerstag, 05. Mai 2011:
· Partei der Vernunft - Die Bürgerrechte sind der Garant für unsere Freiheit und Unabhängigkeit !
[Leser: 871 x gelesen]
Montag, 22. November 2010:
· Montagsdemo und Hamburger Schwabenstreich demonstrieren gemeinsam!
[Leser: 738 x gelesen]
Freitag, 24. Juni 2011:
· Stuttgart 21 - was geschah am 20.06.2011 bei der Montagsdemo?
[Leser: 713 x gelesen]
Dienstag, 29. Oktober 2013:
· 'Report Mainz': NPD organisiert verdeckt Proteste gegen Asylbewerber / Übergriffe auf Flüchtlingsheime nehmen stark zu!
[Leser: 701 x gelesen]
Samstag, 14. September 2013:
· Bündnis Umfairteilen sieht sich bestätigt: Tausende Menschen gehen für eine sozialere und gerechtere Steuerpolitik auf die Straße!
[Leser: 693 x gelesen]
Donnerstag, 07. Oktober 2010:
· Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (Kürzel: MLPD)!
[Leser: 687 x gelesen]
Sonntag, 09. Juni 2013:
· Neue Presse Hannover: Innenminister Pistorius: NPD-Verbotsantrag kommt vor der Wahl / Am bemängelten V-Leute-Testat des Materials
[Leser: 673 x gelesen]
Freitag, 01. April 2011:
· Mehr Demokratie wagen – FWG Weilrod bietet allen Fraktionen Zusammenarbeit an!
[Leser: 655 x gelesen]
Mittwoch, 02. November 2011:
· Deshalb wird Angela Merkel 2013 die Wahlen gewinnen!
[Leser: 605 x gelesen]
Freitag, 12. Juni 2015:
· gbs kündigt Widerstand gegen Gesetzentwurf an und beruft Dignitas-Gründer Ludwig A. Minelli in ihren Beirat: 'Der Staat sollte Sterbehilfeorganisationen fördern - nicht verbieten!'
[Leser: 586 x gelesen]
Mittwoch, 18. Mai 2011:
· Aufruf der Partei der Vernunft: Demonstrieren Sie mit uns gegen die unbegrenzte Haftung Deutschlands für ausländische Schulden!
[Leser: 585 x gelesen]
Dienstag, 13. Januar 2015:
· Saarbrücker Zeitung: Maas stellt sich hinter Merkel-Aussagen / 'Die Muslime führen den Aufstand der Anständigen an'!
[Leser: 576 x gelesen]
Dienstag, 10. März 2015:
· Mitteldeutsche Zeitung zu CDU und Pegida: Sächsische CDU will Sympathien dieser Zeitgenossen gewinnen!
[Leser: 575 x gelesen]
Freitag, 01. Juli 2011:
· Dr. Lutz Knopek: Standort der Bundespolizei in Duderstadt entwickelt sich ausgezeichnet!
[Leser: 564 x gelesen]
Montag, 23. Dezember 2013:
· Westfalenpostzur Roten Flora / Hamburg: Fehlender Respekt!
[Leser: 551 x gelesen]
Donnerstag, 10. November 2016:
· Walschutzdemonstration bei Fussball-Qualifikationsspiel der Schweiz gegen die Färöer-Inseln
[Leser: 544 x gelesen]
Mittwoch, 02. Juli 2014:
· Aiwanger (FREIE WÄHLER) zum Widerstand gegen geplante Stromtrassen: Methanisierung statt Trassenausbau!
[Leser: 544 x gelesen]
Freitag, 24. Januar 2014:
· Neue OZ: Neue OZ - Gespräche mit Simone Peter, Grünen-Chefin und einem Sprecher des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie: Bundesregierung und Grüne gegen Kohlendioxidspeicher-Pläne der EU-Kommission!
[Leser: 542 x gelesen]
Mittwoch, 17. Dezember 2014:
· Deutsche essen weniger Fleisch, zugleich nimmt Massentierhaltung stark zu!
[Leser: 536 x gelesen]
Samstag, 24. September 2011:
· Atomkraftgegner nutzten Auftritt der Bundeskanzlerin Merkel in Alsfeld zur Überreichung einer Resolution!
[Leser: 533 x gelesen]
Dienstag, 08. Mai 2012:
· Kölner Stadt-Anzeiger: Mohammed-Karikaturist Westergaard protestiert gegen Missbrauch seiner Karikatur durch "Pro NRW"!
[Leser: 528 x gelesen]
Dienstag, 30. November 2010:
· Demo-Aufruf der ÖDP zum 10. Frankfurter Schwabenstreich gegen Stuttgart 21!
[Leser: 525 x gelesen]
Dienstag, 22. Juli 2014:
· Der Tagesspiegel: Berliner Linke-Chef Lederer rügt Genossen: Hass auf Israel unerträglich!
[Leser: 524 x gelesen]
Mittwoch, 31. Juli 2013:
· neues deutschland: Berliner Senat beobachtet Flughafenkritiker mit zivilen Polizisten / Demokratieverständnis aus der Kaiserzeit!
[Leser: 522 x gelesen]

Ältere Artikel

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Bestbewertete Demo News
Freitag, 01. Oktober 2010:
· PIRATEN fordern Rücktritt des Landesinnenministers Rech: Herr Rech - treten Sie zurück!
[5,00 Punkte]
Freitag, 14. Januar 2011:
· Walter Sittler beim Hamburger Schwabenstreich am 17.01.11 von Montagsdemo, ÖDP und DIE FREIE!
[5,00 Punkte]
Montag, 27. Juni 2011:
· Hamburg gegen Islamismus. Aufruf der Partei DIE FREIHEIT!
[5,00 Punkte]
Freitag, 29. Juli 2011:
· Hat die Linkspartei ein gestörtes Verhältnis zur Polizei?
[5,00 Punkte]
Dienstag, 08. November 2011:
· Breites Bündnis ruft für 12. November zu Großaktionen in Frankfurt und Berlin auf!
[5,00 Punkte]

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Meistkommentierte Demo News
Mittwoch, 24. August 2016:
· Bündnis 'CETA & TTIP stoppen! Für einen gerechten Welthandel!' ruft zu Großdemonstrationen am 17. September in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München/Nürnberg und Stuttgart auf!
[Kommentare: 1 x kommentiert]
Montag, 14. März 2011:
· Aufruf zur Teilnahme am 14.3.: Mahnwachen für den Atomausstieg!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Montag, 12. September 2011:
· 17. September 2011: Souveräne Bürger formieren sich gegen "Euro-Putschisten"!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Dienstag, 06. September 2011:
· 7 Wahlen - der große Umbruch?
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Donnerstag, 01. September 2011:
· Ministerpräsident Platzeck weist Forderung nach einem strengen Nachtflugverbot zurück!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Freitag, 29. Juli 2011:
· Hat die Linkspartei ein gestörtes Verhältnis zur Polizei?
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Freitag, 01. Juli 2011:
· Dr. Lutz Knopek: Standort der Bundespolizei in Duderstadt entwickelt sich ausgezeichnet!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Montag, 27. Juni 2011:
· Hamburg gegen Islamismus. Aufruf der Partei DIE FREIHEIT!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Freitag, 24. Juni 2011:
· Stuttgart 21 - was geschah am 20.06.2011 bei der Montagsdemo?
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Montag, 23. Mai 2011:
· Demonstration der Bürgerinitiative Fluglärmfreie Havelseen vor dem Landtag in Potsdam
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Mittwoch, 19. Juni 2019:
· Extreme Networks stellt das Klassenzimmer der Zukunft vor
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Donnerstag, 05. Mai 2011:
· Partei der Vernunft - Die Bürgerrechte sind der Garant für unsere Freiheit und Unabhängigkeit !
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Freitag, 01. April 2011:
· Mehr Demokratie wagen – FWG Weilrod bietet allen Fraktionen Zusammenarbeit an!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Dienstag, 22. März 2011:
· Ein Zeichen für den Atomausstieg setzen - bundesweite Demos am 21.3. und 26.3.!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
· Bergisch Gladbach: Bürgerinnen und Bürger wollen den Atomausstieg!
[Leser: 0 x gelesen]
Mittwoch, 16. März 2011:
· Sicherheit für Osnabrück schaffen!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Samstag, 19. September 2009:
· FREIE WÄHLER Hamburg unterstützen Demonstration gegen chaotische Schulreform!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Freitag, 14. Januar 2011:
· Walter Sittler beim Hamburger Schwabenstreich am 17.01.11 von Montagsdemo, ÖDP und DIE FREIE!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Montag, 10. Januar 2011:
· PIRATEN begrüßen Mappus mit Sprechchören beim Neujahrsempfang der CDU!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Dienstag, 30. November 2010:
· Demo-Aufruf der ÖDP zum 10. Frankfurter Schwabenstreich gegen Stuttgart 21!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
· Demo-Aufruf der ÖDP zum 9. Frankfurter Schwabenstreich gegen Stuttgart 21!
[Leser: 0 x gelesen]
· Demo-Aufruf der ÖDP zum 8. Frankfurter Schwabenstreich gegen Stuttgart 21!
[Leser: 0 x gelesen]
Montag, 22. November 2010:
· Montagsdemo und Hamburger Schwabenstreich demonstrieren gemeinsam!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Freitag, 12. November 2010:
· CDU Kreisparteitag des CDU Landkreises Leipzig am Freitag den 12.11!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Donnerstag, 11. November 2010:
· Piratenpartei Sachsen-Anhalt: Programmatischer Parteitag weist die Richtung!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Montag, 01. November 2010:
· AUFRUF zur MONTAGSDEMONSTRATION gegen ARMUT!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Montag, 18. Oktober 2010:
· Piraten schließen sich Demo-Bündnis an!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Donnerstag, 07. Oktober 2010:
· Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (Kürzel: MLPD)!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Dienstag, 05. Oktober 2010:
· Räumung des Schlossparks in Stuttgart - eine Demokratie und Menschen verachtende Aktion!
[Kommentare: 0 x kommentiert]
Montag, 04. Oktober 2010:
· FREIE WÄHLER Hamburg: 280 Bäume für Stadtbahn absägen? – Prestigeprojekt wird Bürger auf Barrikaden treiben!
[Kommentare: 0 x kommentiert]

Ältere Artikel

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Neukommentierte Demo News
Mittwoch, 24. August 2016:
· Re: Bündnis ''CETA & TTIP stoppen! Für einen gerechten Welthandel!'' ruft zu Großdemonstrationen am

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! Beliebteste Demo Videos
1:Berlin 2006: Loveparade 2006 - Opening and Live Sets VA (Full Registration Part 1)
[Besuche: 24.935 x besucht]
2:Berlin 2006: Loveparade 2006 - Opening and Live Sets VA (Full Registration Part 2)
[Besuche: 24.649 x besucht]
3:Köln 2016: LIVE: Pro-Erdogan protesters rally in Cologne
[Besuche: 3.597 x besucht]
4:Magdeburg 2014: Demo in Magdeburg gegen Schulschließungen
[Besuche: 3.550 x besucht]
5:Leipzig 2015: Kriegsartige Demo in Leipzig-Connewitz [Explosionen/CS Gas/Wasserwerfer/Brandanschläge]
[Besuche: 3.523 x besucht]
6:Dresden 1989: Demonstrationszüge Prager Straße - 89-90.sachsen.de - Stimmung im Oktober 1989
[Besuche: 3.477 x besucht]
7:Saarbrücken 2014: Verdi-Demo-Saarbrücken
[Besuche: 3.388 x besucht]
8:München 2016: Münchner Sicherheitskonferenz | Demo (13.2.2016) | Anti-SiKo
[Besuche: 3.215 x besucht]
9:Kiel 2015: Mehr als 10.000 Kieler gehen gegen Pegida auf die Straße!
[Besuche: 3.215 x besucht]
10:Berlin 2015: Wir haben es satt! Großdemonstration in Berlin, 17.01.2015 Langfassung
[Besuche: 3.070 x besucht]

Demo News / Demo Infos / Demo Mitteilungen ! News @ Parteien-News.de
·Andrij Melnyk, ukrainischer Botschafter in Berlin, wirft Schwesig und Weil wegen Aufrufen zur Lockerung von Russland-Sanktionen »Verrat am ukrainischen Volk« vor!
·Stephan Weil, Niedersachsens Ministerpräsident: Die Russland-Sanktionen müssen enden - zu glauben, dass die Verantwortlichen in Russland durch die Sanktionen zu einer anderen Politik zu bewegen sind, ist naiv!
·VW Skandal: Auch das OLG Koblenz verurteilt VW zu Schadensersatz - der VW-Konzern kündigte an, vor dem Bundesgerichtshof Revision einzulegen!


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2019!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Demo-Wegweiser.de - das unabhängige Portal mit News & Infos rund um Demonstrationen - aktuelle Demo News & Demo Infos / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Demo Wegweiser - rund um Demos / Demonstrationen